Optik

zurück 

  • Mond- und Sonnenfinsternis

 

Mondfinsternis

Der Mond umrundet  einmal pro Monat die Erde. Dabei verläuft seine Bahn meist oberhalb oder unterhalb des Schattenraumes der Erde. Wenn der Mond jedoch in den Kernschatten der Erde tritt, was sehr selten vorkommt, so wird der Teil des Mondes, der sich im Kernschattenraum befindet nicht von der Sonne  beleuchtet.

Ist der Mond vollständig im Kernschatten so beobachten wir eine totale Mondfinsternis.

Ist der Mond nur teilweise (partiell ) im Kernschatten, so beobachten wir eine partielle (teilweise) Mondfinsternis.

 

Sonnenfinsternis

zur Sonnenfinsternis ....

 

  • Kontrollfragen:
  1. Beschreibe die Entstehung von Tag und Nacht!
  2. Beschreibe die Entstehung einer Sonnenfinsternis, nutze die gegebene Abbildung für deine Beschreibung!
  3. Weshalb können Sonnenfinsternisse nur bei Neumond, hingegen Mondfinsternisse nur bei Vollmond eintreten?
  4. Warum kann der Mond vom Erdschatten völlig verfinstert werden? Warum ist eine  Sonnenfinsternis immer nur auf einem Teil der Erdoberfläche zu beobachten?

 

[home] [wegweiser] [physik] [mathematik]
U. Konrad [Kontakt] [them. Übersicht] [Videos] [alphab. Übersicht] [intern]