KERNPHYSIK  

Wohl kein anderes Teilgebiet der Physik ist mit so viel Emotionen, Ängsten und Vorurteilen behaftet. Woran liegt das?  Temperatur und Kraft können wir spüren, Licht können wir sehen und Schall können wir hören. Selbst den Strom haben viele schon einmal in Form eines elektrischen "Schlages" am Koppelzaun erfahren. Für radioaktive Strahlung fehlen uns aber die Sensoren bzw. Sinnesorgane.  Dieses Gefühl verbessert sich auch nicht durch die vielen widersprüchlichen Berichte in den Medien und von vermeintlichen Experten, die von Weltuntergangsstimmung bis völlig ungefährlich reichen.

Wer hier auf eine weitere Meinungsäußerung zur Kernenergie hofft, der wird sie hier nicht finden. 

Fehlendes Wissen schützt bekanntlich nicht vor einer eigenen Meinung.  Leider!  Eure Meinung sollte auf einem soliden Fundament stehen, so dass ihr sie auch argumentativ verteidigen könnt.  Daher solltet ihr euch mit den physikalischen Inhalten auseinandersetzen.  Dabei werdet ihr feststellen, dass es wie so oft nicht nur schwarz und weis gibt. 

     
Gegenstand:   Atommodelle
  • Aufbau der Atome
    • Isotope
    • Nuklidkarte
  • radioaktive Strahlung
    • Strahlungsarten und ihre Eigenschaften
    • ionisierende Wirkung radioaktiver Strahlung
    • Nachweisgeräte
  • Größen der Radioaktivität
  • der Massendefekt
  • Kernspaltung
  • Anwendungen der Radioaktivität
    • in der Medizin
    • in der Wirtschaft
   
     
     
[home] [wegweiser] [physik] [mathematik]
U. Konrad [Kontakt] [them. Übersicht] [Videos] [alphab. Übersicht] [intern]